Schlagwort-Archive: Meinung

Purer Aktionismus wird uns nicht durch die Krise bringen

Die Corona-Fallzahlen steigen gerade ziemlich stark. So stark, dass die Bevölkerung und die Politik beunruhigt sind. Wenn man die Zahl der Intensivfälle hochrechnet, darf man auch in weißer Voraussicht darauf hinweisen, dass die Kapazität des Gesundheitswesens vermutlich Anfang Dezember erschöpft ist, wenn die Zahlen weiter so ansteigen wie bisher. Deshalb ist es aus meiner Sicht… Weiterlesen »

Wer Innovationen möchte, muss die Kleinen und nicht die Großen entlasten!

Große Konzerne haben den politischen Hebel schlechthin: Arbeitsplätze. Sobald ein Großkonzern wie VW, Siemens oder RWE ankündigt ein paar Stellen zu streichen finden sich Spitzenpolitiker in Krisengipfeln ein und bringen Gesetzte auf den Weg, welche diesen Konzernen helfen sollen, die Arbeitsplätze zu erhalten. Egal ob das gesellschaftlich sinnvoll ist oder nicht. Unternehmen, die gerade an… Weiterlesen »