US-StartUp gegen Essensverschwendung sammelt weitere 15,3 Mio $ ein

By | 12. Dezember 2019

Die US-amerikanische App “FoodMaven” sammelt in der zweiten Finanzierungsrunde weitere 15,3 Mio US-$ zum Expandieren ein.

Nachdem Sie aus dem Walmart-Familien-Kreis in der ersten Runde 8,6 Millionen US-$ erhalten haben, geht das Wachstum munter weiter.

Der Mark ist interessant. Schätzungen zur Folge werden 40 % der Lebensmittel in den USA verschwendet. Sowohl kalkulatorisch ist hier ein weiterer Absatzmarkt für Lebensmittelhändler interessant, als auch aus Umweltaspekten sinnvoll. Darüber hinaus trifft die Idee gerade den Zeitgeist.

Diese Grafik darfst du gerne über meine Social-Media-Kanäle teilen: Facebook, Instagram, Linkedin

Allerdings ist die Schöpfungshöhe der Idee und deren Umsetzung nicht sonderlich groß, weshalb wohl am Ende die App gewinnt, die am meisten Geld investiert und den größten Vertrieb aufbaut.

In Europa kennt man eher die dänische App “Too Good To Go“. Auch dort haben die Gesellschafter schon 16 Millionen Euro in die Essensreste-App investiert.

Vielleicht sind beide Apps für Lebensmittelhändler, allen voran Bäcker und Restaurants, einen Blick wert. Als Verbraucher, der keinen Wert auf exklusive Auswahl legt, kann man den ein oder anderen Euro sparen.

Außerdem zeigt es mal wieder, dass digital skalierbare Geschäftsideen für Investoren äußerst interessant sind. Mal sehen, wie lange noch. Die ein oder andere Blase wird sicherlich auch hier platzen. Aber auch das gehört zum Geschäft.


Quellen: Fortune, Gründerszene | Titelbild (Brot): TiBine


Abonniere den wöchentlichen Newsletter und erhalte die interessantesten News für deine Selbständigkeit in dein Postfach!

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbständigkeit, Bloggen, Marketing und Programmierung. Kann Werbung enthalten. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen




Robert von Plötzlich-Selbständig.de Schwarz/Weiß Bild

Ich freue mich von dir zu hören!

Du kommst bei deinem Projekt nicht weiter oder brauchst einen Boost? Dann lass dir von mir helfen zum Beispiel bei:

Business-Tech-Angel
Gemeinsam mit einem Geschäftspartner würden wir gerne in Ideen investieren und mit unserem Know-How zum Erfolg deiner Idee beitragen.

Neben Geschäftserfahrung, Reichweite und Promotion, kann ich auch Programmierdienstleistungen mit einfliesen lassen.

► Beratung für Selbständige, Gründer & Ideenschmiede
Egal, ob du erste Tipps brauchst. Einmal über deine Idee reden möchtest oder mit mir das Konzept für das nächste Facebook ausarbeiten willst.

► Entwicklung von Software, APPs & Webseiten
Beispielsweise: WordPress Shops & Plugins, (Gaming-)Apps, Datenbank-Applikationen oder andere smoothe Anwendungen!

Mehr Infos, Preise und Kontaktmöglichkeiten findest du hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung