Nur 51 % der deutschen Unternehmen haben schnelles Internet

By | 31. Oktober 2019

Am gestrigen Mittwoch hat das Statistische Bundesamt sein Statistisches Jahrbuch 2019 herausgebracht. Dazu gab es standesgemäß eine Pressekonferenz.

Darin wiederholte die Referentin Melanie Bodenseh noch einmal den deutschen Stand im Bereich der Digitalisierung. Ein wichtiger Indikator ist diesbezüglich die Breitbandabdeckung.

Wie schon im Januar bekannt gegeben besaßen lediglich 51 % der deutschen Unternehmen mit mindestens 10 Beschäftigten im Jahr 2018 einen Internetanschluss mit mindestens 30 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit.

Damit lag Deutschland im europäischen Vergleich, wie auch in den Jahren zuvor im Mittelfeld. Die Spitzenwerte nahmen Schweden und Dänemark (jew. 75 %), die Niederlande (70 %) und Portugal (69 %) ein. Schlusslichter waren Griechenland (33 %), Italien (32 %) und Frankreich (31%).

Nur 51 % der deutschen Unternehmen haben schnelles Internet
Diese Grafik darfst du gerne über meine Social-Media-Kanäle teilen: Facebook, Instagram, Linkedin

Darüber hinaus gab es Zahlen zur Nutzung von Cloud-Diensten. Hier sind Deutsche Unternehmen unter dem EU-Durchschnitt. Vor allem KMUs sind bei Cloud-Diensten noch skeptisch bei der Nutzung.

Im Bereich der Big-Data-Analysen lagen deutsche Unternehmen außer im Sektor der Analyse von Social-Media-Daten unter dem EU-Durchschnitt.

Wohingegen im 3D-Druck die deutschen Unternehmen über dem EU-Schnitt liegen.

Generell kann man die Seite vom Statistischen Bundesamt jedem Selbständigen empfehlen, um im kleinen Marktforschung zu betreiben, Trends einzuschätzen beziehungsweise zu erkennen und um allgemein einen Blick für wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen zu erhalten.

Das statistische Jahrbuch kannst du hier kostenlos herunterladen.


Titelbild (Tastatur mit Lankabel): blickpixel


Abonniere den wöchentlichen Newsletter und erhalte die interessantesten News für deine Selbständigkeit in dein Postfach!

Mein Newsletter informiert dich über Themen der Selbständigkeit, Bloggen, Marketing und Programmierung. Kann Werbung enthalten. Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen




Robert von Plötzlich-Selbständig.de Schwarz/Weiß Bild

Ich freue mich von dir zu hören!

Du kommst bei deinem Projekt nicht weiter oder brauchst einen Boost? Dann lass dir von mir helfen zum Beispiel bei:

► Anfangsinvestition in deine Idee
Gemeinsam mit einem Geschäftspartner investieren wir in Ideen. Am Liebsten in innovative Ideen, die am Anfang stehen und zum Beispiel Hilfe für einen Prototypen benötigen.

► Beratung für Selbständige, Gründer & Ideenschmiede
Egal, ob du erste Tipps brauchst. Einmal über deine Idee reden möchtest oder mit mir das Konzept für das nächste Facebook ausarbeiten willst.

► Entwicklung von Software, APPs & Webseiten
Beispielsweise: WordPress Shops & Plugins, (Gaming-)Apps, Datenbank-Applikationen oder andere smoothe Anwendungen!

Mehr Infos, Preise und Kontaktmöglichkeiten findest du hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.
Mehr Informationen zur Datenverarbeitung, der Rechtsgrundlage und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung